gemeinnütziger Verein

Selbstverteidigungstraining

Selbstverteidigungs-Training und mehr

 Im Rahmen eines ganzheitlichen Konzeptes wird Selbstverteidigung im Verein HOPE e.V. nicht nur als Sport verstanden.

Basis ist das wöchentliche Training für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren.

 Krav Maga-Training  mit Helmut
Dienstag und Donnerstag von 19:00 – 20:30 Uhr
PROTACTICS MSE-Training mit Manfred  Neu!!!
 Mittwoch von 19:00 – 20:30 Uhr
Kinder-Selbstbehauptungs-Training
Samstag  14-tägig  von 14.00 – 16:00 Uhr
High Intensity Training ( HIT -Training) mit Helmut
Samstag 14-tägig von 16:00 – 17:00 Uhr
Koordinationstraining mit Helmut 
Dienstag von 18:00 – 19:00 Uhr
Kraft- und Ausdauertraining mit Helmut und Bobby
Montag von 19:00 – 20:00 Uhr
Donnerstag von 18:00 – 19:00 Uhr

Impressionen – Hope Selbstverteidigung

Bei Hope trainieren wir Selbstverteidigung nicht zum Selbstzweck. Unser Training ist viel mehr gleichzeitig eine wirksame Strategie in der Gewalt- und Suchtprävention. Insbesondere in der Verbindung mit dem Training gegenseitiger Wertschätzung und respektvollem Umgang miteinander.

Dieses sowohl körperliche als auch geistige Training integrieren wir auch in unsere Programme zur Familien- und Jugendarbeit. Damit werden Aggressionen massiv abgebaut. Selbstwerte, Wertschätzung für Andere und Verantwortungsbewußtsein dagegen werden entwickelt und gefördert.
Mehr erfahren [ ... ]